Schloss_NeuburgDas Schloss Neuburg an der Donau, oftmals auch als Stadtschloss von Neuburg bezeichnet, ist die ehemalige Residenz des Fürstentums Pfalz Neuburg, welches etwas mehr als 300 Jahre von 1505 bis 1808 bestand. Als Wohntrakt diente der Ostflügel, der im Rahmen einer Führung besichtigt werden kann. Heute befinden sich in dem mächtigen Renaissanceschloss mehrere Museen, die sich mit der Geschichte des Fürstentums beschäftigen: das Archäologie-Museum, die Bayerische Staatsgalerie, das Schlossmuseum und das Fossilienkabinett. Besonders reizvoll ist der Anblick des Innenhofs: die mit Sgraffitotechnik gestalteten Fassaden zeigen unter anderem das zeitgenössische Leben auf dem Schloss.

Bild: Der ursprünglich hochladende Benutzer war Mendli in der Wikipedia auf Deutsch – own work of Mendli, Originally from de.wikipedia, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1728849