hundertwasser-1276544_960_720Die Bauwerke des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser sind weit über die Grenzen Europas bekannt. Seit den 50er Jahren beschäftigte sich Hundertwasser mit Architektur und entwarf fantasievolle Bauwerke. In Europa schuf er ca. 40 solcher Hundertwasserhäuser. Eines dieser bunten Häuser steht an der Ecke Löwengasse/ Kegelgasse in Wien. Mit seinen leuchtenden Farben und der Bepflanzung auf Balkonen und Dachterrassen ist die 1983-1985 mehrgeschossige Wohnanlage mit 52 Wohnungen allerdings auch nicht zu übersehen. Von innen lässt sich das Wohnhaus mit seinen unebenen Böden und dem Park auf dem Dach allerdings nicht besichtigen. Vis á vis zum Hundertwasserhaus befindet sich jedoch das Hundertwasser Village, das ganz nach den Vorstellungen des Künstlers, der mit bürgerlichen Namen Friedrich Stowasser hieß, arrangiert wurde. Hier gibt es viel zu entdecken. Das kleine Quarré, in den Hallen einer alten Reifenwerkstatt, beherbergt neben einem kleinen Laden und einer Bar mit Bachlauf viel Kunst und architektonische Feinheiten mit vielen schillernden Details.