durnstein-543260_960_720Dürnstein ist ein beliebter Urlaubsort in der Wachau. Radfahrer wie Wanderer erfreuen sich gleichermaßen an der wunderschönen Landschaft an beiden Ufern der Donau. Inmitten der grünen Weinberge und der Donau, die sich ihren Weg durch die hügelige Landschaft bahnt, liegt der Ort im Bezirk Krems-Land westlich unweit von Krems. Die Ruine an den Hängen ist nicht nur ein beliebtes Motiv für Hobbyfotografen, sondern ist auch historisch gesehen interessant. Denn in der Burg, von der heute nur noch die Überreste der Außenmauern zu erkennen sind, wurde der englische König Richard Löwenherz vor seiner Auslieferung an Heinrich den VI. im März 1193 vier Monate gefangen gehalten. Zum Ende des Dreißigjährigen Krieges wurde die Burg nach längerer Besetzung von den Schweden zerstört und danach nicht wieder aufgebaut.

Beim Heurigen (wie die lokalen Weinstuben in Niederösterreich genannt werden) können Sie die regionalen Leckereien und Wein aus dem Ort nach Ihrer Tour durch das UNESCO-Welterbe der Wachau testen.

Weitere Informationen zu Dürnstein